Referenzprojekt Mexican Mob

Das Modelabel aus Berlin holt sich seine Inspiration direkt aus den subkulturellen Szenen Mexikos: Bei MexicanMob dreht sich alles um Streetart, Tattoos und Rock’n’Roll. Die Designs stammen von Künstlern aus Mexico, produziert wird in Berlin.

Für mich war es ein herausragendes Projekt, diese bis ins letzte Detail durchgeplante Unternehmenspräsenz zu programmieren. Als Basis für den Relaunch hat sich MexicanMob für das Content-Management-System WordPress entschieden. Der geringe Wartungsaufwand, die modulare Erweiterbarkeit und die schlanke Architektur überzeugten die Betreiber. Da die Site höhere Anforderungen an die Frontend-Performance stellt, war es wichtig, eine Software ohne überflüssigen Programmier-Ballast zu verwenden.

Eine besondere Herausforderung stellte die Frontend-Programmierung dar. Jede einzelne Unterkategorie wurde aufwendig mit jeweils passenden Designs gestaltet. So sind die Bedienelemente in den Lightboxen der Bildgallerien bis in die Details durchgestaltet. Für die großen, durchlaufenden Hintergrundbilder habe ich eine jQuery-Script geschrieben, das diese optimiert mit Lazy Loading Strategien einbindet. So verläuft der Seitenaufbau im Browser trotz der großen Bilder flüssig.

Als spezielles Feature wurde von mir eine Händler-Datenbank entwickelt und eingebunden. Die einzelnen Händler des Labels können direkt über das WordPress-Backend mitsamt der Adressen eingetragen werden. Mit MySQL und PHP habe ich hier WordPress erweitert. Per AJAX-Controller werden die Daten anschließend im Frontend sortiert und paginiert ausgegeben.

Meine Leistungen

  • Relaunch Unternehmenspräsenz
  • Frontend-Programmierung mit HTML5, CSS3 und jQuery
  • Zusatzprogrammierung Händlerdatenbank mit MySQL und PHP
  • Server Konfiguration und Wartung
  • Admin-Schulung und Einführung in das CMS

Sie wollen starten?

Gerne. Schicken Sie mir einfach eine Nachricht oder rufen Sie an.

Tel. 0177 – 8368500
kontakt@shop-freelancer.de

Kontakt